Wolfgang Engelmeyer
Wolfgang Engelmeyer

willkommen - welcome - bienvenue - selamla

Curriculum Vitae

Geboren wurde Wolfgang Engelmeyer 1950 im Amtsgericht in Zierenberg - im alten Landkreis Wolfhagen. Die ersten Bildungsversuche unternahm er auf der anderen Seite des Dörnbergs, in der Dorfschule in Meimbressen. Nach der Grundschulzeit – ein Schulgebäude, zwei Klassenräume, 9 Jahrgangsstufen – unterzog er sich der gymnasialen Bildung an der Albert-Schweitzer-Schule, einem humanistischen Gymnasium in Hofgeismar.

Zum Studium (Anglistik, Germanistik, Pädagogik) ging er an die Philipps-Universität in Marburg an der Lahn. Von der Lahn verschlug es ihn als Referendar an die Fulda … nach Fulda, an die Winfriedschule, einem Gymnasium im Schatten des Doms.

Mehr als 30 Dienstjahre verbrachte er als Studienrat bzw. Oberstudienrat an der Georg-August-Zinn-Schule, im sozialen Brennpunkt Kassel-Oberzwehren. Von 2005 bis 2016 war er Schulleiter an der Christine-Brückner-Schule in Bad Emstal. 

Im Ruhestand widmet sich der Vater eines Sohnes seinen Hobbys: als sporadischer Segler, ambitionierter Fliegenfischer, leidenschaftlicher Jäger und begeisterter Motorradfahrer. Seit ein paar Jahren ist er schwerpunktmäßig auf dem 18-Loch-Course im Golfclub Kassel/Wilhelmshöhe unterwegs.

 

 Motto: Ich rede und ich tue es auch!